Weingut und
Geschichte
Weingut und
Geschichte
Unermüdlich
aus Tradition
Weingut und
Geschichte
Weingut Payr Unermuedlich Aus Tradition 01
Stets beschäftigt
Selbstbestimmt

Die Geschichte unseres Weinguts ist eine Geschichte über Heimat, Tradition und Verantwortung. Heute bewirtschaften wir im respektvollen Umgang mit der Natur 12 Hektar Weingärten und haben uns auf die handwerkliche Herstellung von regional typischen Rot- und Weißweinen spezialisiert. Der Weinbau in unserem Heimatort Höflein, reicht bis ins Jahr 1083 zurück.

Wir — als Familie Payr — haben mit Mitte des 19. Jahrhunderts die Leidenschaft für Wein entdeckt.

Weingut-Payr-Unermuedlich-aus-Tradition-02-Portrait-Size
selten
herausgeputzt

Das Porträt zeigt Maria und Matthäus Payr 1935 im Hof des Weinguts, verwurzelt und voller Leidenschaft. Neben einer kleinen Landwirtschaft bewirtschafteten sie einen eigenen Weingarten, den RIED Kirchberg, und dieser Weingarten ist bis heute das Fundament für die Unabhängigkeit und den Enthusiasmus von nunmehr fünf Generationen.

Weingut Payr Unermuedlich Aus Tradition 03
Immer gefasst
Etabliert

Jeder Generationenwechsel hat Veränderungen gebracht. Mit der Zeit wurde die Landwirtschaft zurückgelegt und das Weingut vergrößert. Auch die Arbeit im Einklang mit der Natur wurde immer bedeutender. Bis heute haben fünf der charakterstarken Winzer das Familiengut auf Ihre Weise geprägt, das Land gepflegt, die Natur beobachtet und die Trauben aus den eigenen Weingärten zu authentischen, handwerklich hochwertigen Weinen verarbeitet.

Der Vergangenheit und der eigenen Begeisterung wegen.

Region
und
Lagen
Carnuntum:
Gallien im Osten
Österreichs